TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik Sportabzeichen
Sportabzeichen

Sportabzeichen 2009

E-Mail Drucken

Sportabzeichen 2009 : elf bayerische Sportleistungsabzeichen in Gold, eines in Silber und 19 Deutsche Sportabzeichen wurden verliehen

Die erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2009 ohne Rosmarie Hühmer und Hans Bachner sen.

             Die erfolgreichen Teilnehmer an der Sportabzeichenaktion 2009 trafen sich in der TSV Gaststätte. Gekommen waren fast alle, um ihre Urkunden/Abzeichen entgegen zu nehmen. Vor der eigentlichen Verleihung erhielt Sepp Schwarz als Dank ein kleines Geschenk  für die seit über dreißigjähriger Betreuung der Sportabzeichenteilnehmer bei Wind und Wetter. Die beiden Schüler Mathias und Sebastian Besl konnten jeweils das Abzeichen in Silber für die zweite erfolgreiche Teilnahme in Empfang nehmen. Bei den Erwachsenen nahmen Veronika Wimmer-Raith, Hans Bachner sen. zum ersten Mal an der Aktion teil und erhielten dafür das deutsche Sportabzeichen in Bronze. Dabei ist anzumerken, dass das deutsche Sportabzeichen bei Erwachsenen beim ersten Mal in Bronze, ab dem dritten Mal in Silber und ab dem fünften Mal in Gold verliehen wird. Ebenfalls zum ersten Mal legte Ludwig Holzmann das Deutsche in Bronze und das bayerische Abzeichen in Silber ab. Alle anderen erhielten das deutsche Sportabzeichen wegen mehrerer Wiederholungen in Gold und das Bayerische ebenfalls in Gold, wobei „Gold“ beim Bayerischen von der sportlichen Leistung abhängig ist – je besser die Leistungen, desto edler das Metall. Jeweils beide Abzeichen in Gold erhielt Rosa Zehentmeier für 31 erfolgreiche Teilnahmen, Franz Schneider und Rosmarie Hühmer für 28. Christl und Volker Schwamberger haben die Prüfungen zum 23. Mal abgelegt und Erwin Zehentmeier  zum 18. Mal. Dr. Ruth Kittsteiner-Eberle und Rolf Lefeber können 15 erfolgreiche Teilnahmen vorweisen und erhielten dafür die Abzeichen in Gold mit Zahl 15. Michael Reimer war 6 mal erfolgreich dabei, Rita Zitterbart dreimal und Wilfried Inderst zweimal. Die Abteilungsleiterin der Leichtathletikabteilung Dr. Ruth Kittsteiner-Eberle beglückwünschte alle Teilnehmer zu ihrem Erfolg und hofft auch 2010 wieder auf rege Beteiligung.Wie schon die Jahre zuvor konnten sich im Anschluss alle bei einer kleinen Brotzeit stärken, die  der TSV dankenswerterweise gespendet hatte. Dabei wurde schon die neue Aktion besprochen. Dieses Jahr wird es wieder einen Sportabzeichentag geben, an dem alle Disziplinen abgelegt werden können. Allerdings besteht schon ab dem Frühjahr wieder die Möglichkeit, immer Donnerstag Abend im Stadion zu trainieren. Die genauen Termine werden aber rechtzeitig in der Zeitung bekannt gegeben. Wer sich jetzt schon über die Sportabzeichen und die erforderlichen Leistungen informieren möchte, kann das tun im Internet unter http://www.deutsches-sportabzeichen.de und http://www.blsv.de/blsv/sportwelten/sportabzeichen.html . 

Liste der erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 

Eindrücke vom Sportabzeichen selbst: 

Sportabzeichen Sportabzeichen 

Sportabzeichen Sportabzeichen

Sportabzeichen

 

Sportabzeichentag

E-Mail Drucken

Sportabzeichentag am 17. Juli 2010

Dieses Jahr wird im Mainburger Stadion ein Sportabzeichentag stattfinden, zu dem alle, die ihre sportliche Aktivität unter Beweis stellen wollen, recht herzlich eingeladen sind.

Weitere Infos folgen.

 


Seite 4 von 4

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner