TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik Sportabzeichen Verleihung der Sportabzeichen 2013

Verleihung der Sportabzeichen 2013

E-Mail Drucken

Verleihung der Sportabzeichen 2013

 

 Gruppenfoto Sportabzeichenverleihung 2013-a

Fast alle waren sie gekommen: die erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichen-Aktion 2013

 

Alle Teilnehmer, die 2013 erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben, waren zur Verleihung mit anschließendem, schon traditionellem " Würstlessen", das dankenswerterweise der TSV Mainburg gespendet hat, in den Schachraum des TSV Mainburg eingeladen.

Die Abteilungsleiterin der Leichtathletik im TSV Mainburg, Ruth Kittsteiner-Eberle, konnte so viele erfolgreiche Teilnehmer begrüßen wie seit Jahren nicht mehr. Sie bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben. Leider mussten das Sportabzeichenteam und die Teilnehmer einen großen Verlust verschmerzen: Josef Schwarz, langjähriger Helfer ist leider im letzten Jahr verstorben. Mit seinem Namen verknüpften viele Teilnehmer das Sportabzeichen. Er war da, egal ob Sonne oder Regen.

 

 

Auch der Sportabzeichenreferent und Vorsitzende des BLSV Kreises Kelheim, Herr Erich Schneider, hat es sich nicht nehmen lassen, persönlich vorbei zu kommen. In seiner Begrüßung betonte er mitunter, dass Mainburg der einzige Verein im Kreis ist, bei dem sich nahezu die komplette Vorstandschaft an der Sportabzeichenaktion erfolgreich beteiligt hat.#

Für den Erwerb des Sportabzeichen mussten die Teilnehmer Ihre sportlichen Fähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis stellen. Vom Sprint, Sprung, Wurf, Radfahren, Schwimmen bis hin zum Seilspringen oder Schleuderballwurf oder Schwingen an den Ringen, von den Teilnehmer wurden viele sportliche Disziplinen versucht und genutzt, um die erforderlichen Leistungen zu erbringen. Je nach erzielter Gesamtleistung, gab es dann das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Erich Schneider als Sportabzeichenreferent und Ruth Kittsteiner-Eberle nahmen gemeinsam die Verteilung der Urkunden und Abzeichen vor. Insgesamt wurden 28 Abzeichen für die Erwachsenen und 13 für die Jugendliche verliehen. Während die Gebühren von den teilnehmenden Erwachsenen selbst gezahlt wurden, übernahm die Sparkasse dankenswerterweise die Kosten für die Jugend-Sportabzeichen im gesamten Kreis. Für die Jugendlichen gab es insgesamt 12-mal Gold und einmal Bronze, bei den Erwachsenen gab es 23-mal Gold und fünfmal Silber.

Das Abzeichen in Platin/Gold mit Zahl hat Rosa Zehentmeier für 35 erfolgreiche Teilnahmen - und das bisher immer in Gold - erhalten. Sie war übrigens seit Beginn der Sportabzeichenaktion in Mainburg dabei.
Vom TSV Vorstand haben sich erfolgreich der 1. Vorsitzende Alexander Hauf, Ulrike Simon (2. Vorsitzende), Susanne Winkler (3. Vorsitzende) und Herbert Knier (4. Vorsitzender) beteiligt.
Viele sind schon seit Jahren aktiv dabei, so Christa und Volker Schwamberger (beide 27-mal), Rosmarie Hühmer (31-mal), Dr. Ruth Kittsteiner-Eberle (19-mal), Michael Reimer (7-mal), Wilfried Inders (6-mal). Evi Strachotta und ihr Ehemann Dr. Thilo Strachotta, sowie Wanda Dudek haben das Abzeichen dreimal und Martin Stadler zweimal abgelegt - alle bisher genannten Teilnehmer übrigens in Gold.
Zum ersten Mal dabei waren Elisabeth Schwarz, Wolfgang Schäfer, Roland Hausler, Michael Senft, Christina Scherbaum, Elisabeth Kramschuster, Hans Kargl, Daniela Hausler, Theresa Anthofer und Beate Altwasser. Auch die beiden Trainer der Leichtathletikabteilung Andreas Koller und Jürgen Altwasser haben 2013 zum ersten Mal das Abzeichen erworben. Bei den Jugendlichen zählten Steven Austin, Isabel und Annkristin Altwasser, Tobias Raab, Helena Stadler, Alina Schäffler, Selina Schranner, Sebastian Sigl, Lisa-Marie Hausler, Stefan Fischbäck, Vanessa Hüttner und Livius Strachotta zu den erfolgreichen Erwerbern.

2014 wird es wie jedes Jahr wieder die Sportabzeichenaktion geben. Voraussichtlich wird gegen Pfingsten gestartet. Ebenfalls ist ein Sportabzeichentag geplant.

Die Termine werden in der Presse und auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des TSV Mainburg rechtzeitig angekündigt. Für alle, die sich schon jetzt informieren wollen, ist das möglich unter folgendem Link: http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen/ und auf der Homepage des TSV 1861 Mainburg (http://www.tsv-mainburg.com).

 

Sportabzeichen 2013      
         
Erwachsene        
Name Vorname Abzeichen in Zahl der Püfungen  
Schwarz Elisabeth Silber 1  
Schäfer Wolfgang Silber 1  
Knier Herbert Silber 1  
Hausler Roland Silber 1  
Altwasser Jürgen Silber 1  
Hauf Alexander Gold 1  
Kittsteiner-Eberle, Dr. Ruth Gold 19  
Simon Ulrike Gold 1  
Hühmer Rosmarie Gold 31  
Zimmer Kurt Gold 1  
Zehentmeier Rosa Gold 35  
Winkler Susanne Gold 1  
Strachotta, Dr. Thilo Gold 3  
Strachotta Evi Gold 3  
Stadler Martin Gold 2  
Senft Michael Gold 1  
Schwamberger Volker Gold 27  
Schwamberger Christa Gold 27  
Scherbaum Christina Gold 1  
Reimer Michael Gold 7  
Kramschuster Elisabeth Gold 1  
Koller Andreas Gold 1  
Kargl Hans Gold 1  
Inderst Wilfried Gold 6  
Hausler Daniela Gold 1  
Dudek Wanda Gold 3  
Anthofer Theresa Gold 1  
Altwasser Beate Gold 1  
         
         
Jugend        
Name Vorname Abzeichen in Zahl der Püfungen  
Austin Steven Gold 1  
Altwasser Isabel Bronze 1  
Raab Tobias Gold 1  
Stadler Helena Gold 1  
Hagl Rebekka Gold 1  
Schäffler Alina Gold 2  
Schranner Selina Gold 1  
Sigl Sebastian Gold 1  
Hausler Lisa-Marie Gold 1  
Fischbäck Stefan Gold 1  
Hüttner Vanessa Gold 1  
Altwasser Annkristin Gold 1  
Strachotta Livius Gold 1  

 

 

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner