Fleißige Medaillensammler nehmen üppigen Nachschlag 

Landshut, 26.7.2019 - Ein Traum für jeden Trainer ist es, wenn alle Kinder einer Wettkampfgruppe mit einer Medaille von einer Meisterschaft zurückkommen. Genau dies erlebten die Trainer der Jahrgänge 2007-09 auf der Kreis-Mehrkampfmeisterschaft von U12-U16 in Landshut: sieben Kinder holten sieben Medaillen, zwei davon waren in Gold. 

Platz 5 für Philipp Artinger – Vincent Limpens verpasst Finale um einen Platz

Regensburg, 20./21.7.2019 - Die Bayerischen Meisterschaften von U16 und U23 sahen zwei Mainburger Athleten am Start. Für beide war es die erste Teilnahme auf dieser Meisterschaft in der U23. Im Regensburger Stadion am Weinweg, an das die gesamte Trainingsgruppe ausgesprochen gute Erinnerungen hat, konnten sie beide gute Leistungen abliefern.

Landshut – Junge Leichtathleten des TSV Mainburg gingen beim Teamwettbewerb „Fit in die Ferien“ an den Start. In vier Disziplinen der Kinderleichtathletik galt es eine geschlossene Gruppenleistung zu erbringen.

Mit insgesamt sechs Kindern der Trainingsgruppe U8 trat die zweitjüngste Trainingsgruppe zum Saisonabschluss am vergangenen Freitag zum Wettkampf an. Dabei war den jungen Athleten und ihren Trainern am wichtigsten, dass alle Kinder die teilnehmen wollen auch an den Start kommen. Es ist schon bezeichnend wenn die kleinen Sportler dabei auch in Kauf nehmen eine Altersklasse höher zu starten. Dies war dem Umstand geschuldet, dass ein Kind, nicht wie die anderen 2012, sondern bereits 2011 das Licht der Welt erblickte und somit in der Altersklasse U 8 nicht mehr startberechtigt war. Dem Teamgeist entsprechend beschloss daher die Gruppe um das Trainerduo Hans-Jürgen Hintermeier und Nicole Kirner: „Wir wollen, dass alle dabei sind, auch wenn wir dann gegen die Älteren antreten müssen!“

Bad Abbach - Am Sonntag startete traditionell mit dem Insellauf in Bad Abbach der 11.  Landkreislaufcup Kelheim. Die Mainburger TSV-ler um Läufer Urgestein Sepp Schwertl, begleitet von drittem TSV-Vorstand Herbert Knier, wollten wieder „Fahne“ zeigen für den südlichen Landkreis. Mit den Läufen in Bad Abbach, Kelheim, Painten über Mainburg nach Sandharlanden wird auch in diesem Jahr mit einem Punktesystem der Gesamtsieger der jeweiligen Altersklasse ermittelt.

Mainburger Leichtathleten dreimal im Finale

Augsburg, 13./14.7.2019. Die Bayerischen Leichtathletikmeisterschaften fanden im traditionsreichen Rosenaustadion statt, wo schon legendäre Länderkämpfe die Tribünen bis auf den letzten Platz gefüllt hatten. Mit Philipp Artinger, Vincent Limpens, Alina Schäffler und Hannes Gerl waren vier Mainburger am Start. Für Hannes war es im Diskuswerfen der U18 die vierte Teilnahme in Folge. Er hatte sich fest vorgenommen, erstmals eine Medaille zu gewinnen.

Jüngste Wettkämpfer auf der Kreismeisterschaft in guter Form

Mainburg, 7. Juli 2019. In der Trainingsgruppe der Jahrgänge 2007-2009 hat sich in den letzten Monaten ein harter Kern gebildet, der bereits recht gut mithalten kann. Zehn Kids waren auf der Kreismeisterschaft im eigenen Stadion präsent und sammelten in den drei jüngsten Jahrgängen der Wettkampfleichtathletik reichlich Medaillen. Besonders viele davon gab es in den Würfen, hier nahmen sieben  verschiedene Kids Edelmetall mit nach Hause.

(Fast) beste Bedingungen für die Kreismeisterschaften 2019

Mainburg, 7. Juli 2019: Zum dritten Mal wurden die Kreismeisterschaften für die Altersklassen U12, U14 und U16 in Mainburg durchgeführt. Neu in diesem Jahr war die zusätzliche Durchführung auch der 800m für die Altersklassen. Zu Beginn zog leider ein heftiges Regengebiet über Mainburg hinweg und der Start mußte um 30 Minuten verschoben werden; danach allerdings war das Wetter wieder hervorragend und bot somit beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wettkampf, was die Mainburger Sportler leidlich ausnutzten.

Brütende Hitze und knallharte Konkurrenz – Hannes Gerl mit Platz 6 und 8 - Tobi Petz nicht ganz im Plan

Friedberg, 29./30.6.2019. Ein echter Härtetest war die erste Teilnahme von Mainburger Athleten bei der Bayrischen Mehrkampfmeisterschaft. Hannes Gerl und Tobi Petz -  beider Teilnahme war kurz vorher noch in Frage gestellt – hatten in einem sehr starken Feld alle Hände voll zu tun, um sich zu behaupten und gleichzeitig stellte die Hitze eine große mentale Herausforderung dar. Am Ende war vor allem Hannes sehr zufrieden, doch auch Tobi, dem es nicht ganz so gut lief, lieferte eine stabile Leistung ab.

Ceylin Cankaya gewinnt Dreikampf – Vincent Limpens mit ansteigender Form

Langquaid, 28.6.2019. Sechs Athleten aus drei Altersklassen starteten beim Abendsportfest in Langquaid. Von der U12 traten drei Athleten aus dem jüngeren Jahrgang an. Sie holten zwei Medaillen und konnten mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein. Dabei feierte Ceylin Cankaya ihren ersten Wettkampfsieg, dessen Basis das gute Wurfergebnis war. Thomas Kolmeder verpasste einen zweiten Sieg denkbar knapp, in allen drei Disziplinen gab es ein sehr enges Duell mit dem Sieger. Julia Trippel wurde Siebte, bei ihr lief’s nicht ganz so gut, aber man sah, dass noch Luft ist.

Alle Sportinteressierten und diejenigen, die gerne ihre Leistungen messen möchten, sind wieder herzlich eingeladen, an der Aktion teilzunehmen. Training und Leistungsabnahme sind immer donnerstags (bei trockener Witterung) von 18 bis 19.30 Uhr im Städtischen Stadion von Mainburg, gleich neben dem Freibad. Erster Termin ist am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 18 Uhr.

Seite 1 von 2