Auf RMM Mainburg, genauer gesagt Robert und Andreas Müller, können die Leichtathleten immer zählen – sei es, eine komplette Stabhochsprungsanlage mit LKW aus Plattling zu holen oder eine Mauer aus „Beton-Legosteinen“ zwischen den Garagen im Stadion zu errichten. Dieses Mal waren es die Abteilungs-T-Shirts.

Gelungener Wettkampf-Auftakt in München am 22.07.2020

Ab sofort kann das Sportabzeichen wieder stattfinden. Das Sportabzeichenteam freut sich wieder, durchstarten zu können.

Aktuelle Beiträge folgen...

Der letzte Wettkampf bevor das Training eingestellt worden ist – Hannah Wittmann zweite in der Gesamtwertung ihrer Altersklasse

Seite 1 von 19