Willkommen in der Abteilung Judo


Neuigkeiten & wichtige Informationen

11.05.2024

Gute Platzierungen auf der Südbayerischen U15

Hanna Fischbäck und Johannes Winkler für die Bayerische qualifiziert.

Mit Rückenwind aus der Niederbayerischen und weiterhin hoch motiviert, starteten drei Mainburger auf der Südbayerischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse U15 in Augsburg. Trainer Mustafa Ilhan freute sich mit den Athleten Hanna Fischbäck und Johannes Winkler über zwei 5. Plätze und die Qualifizierung für die Bayerische. Aber auch Maxi Ehrmaier hielt mit einer sehenswerten Leistung die Mainburger Farben hoch.

In der Gewichtsklasse bis 48 kg ging Hanna Fischbäck in das mit 13 Teilnehmerimmen gut besetzte Feld. Gleich im ersten Kampf musste sie sich jedoch einer starken Gegnerin geschlagen geben. Die beiden folgenden Begegnungen dominierte sie dann jedoch souverän. Siege durch Wurf und nachfolgender Bodenaktion sowie einem weiteren unüberwindbaren Haltegriff. Damit löste Hanna das Ticket um die Bronzemedaille. Eine zweifelhafte Kampfrichterentscheidung macht die Freude dann aber jäh zunichte. Der Unparteiische interpretierte Hannas Fußbewegungen als Zeichen zur Aufgabe, brach den Kampf ab und verwies die Mainburger auf Platz 5.

Bis 60 kg startend verlor leider auch Johannes Winkler den Auftaktkampf. Wachgerüttelt und mit reichlich Frust beladen, ging Johannes dann in die nächsten Kämpfe. Dies zahlte sich aus. Mit schönen Techniken (Haltegriff und O-goshi als zusammengesetzter Sieg) und einem schönen O-uchi-gari konnte er dann Kampf Nummer zwei und drei für sich entscheiden. Auch für Johannes hieß es dann – Bronze in erreichbarer Nähe. Eine kleine Unachtsamkeit kostete ihn dann aber auch den sicherlich verdienten Platz auf dem Treppchen. Mit einem schönen Fußfeger überraschte ihn sein Kontrahent und überließ ihm so Platz 5.

Das schwerste Los hatte Maxi Ehrmaier an diesem Tag. Mit 19 Teilnehmern hatte er in der Gewichtsklasse bis 46 kg eine voll besetzte Liste vor sich. Hoch motiviert stellte er sich dieser Herausforderung. Maxi zeigte in seinen beiden Kämpfen gute Ansätze, versuchte sich freizukämpfen und seine Techniken im Stand und Boden durchzubringen. Konnte sich aber letztlich gegen die starken Gegner nicht erwehren.

04.05.2024

Mainburger Judoka und Kampfrichter erfolgreich auf der Niederbayerischen U15

In Doppelbesetzung waren die Judoka des TSV Mainburg auf der Niederbayerischen U15 aktiv. Mit vier Kämpfern und zwei Kampfrichtern waren die Teilnehmer in Deggendorf gemeldet. Aus Sicht der Wettkämpfer konnte der Tag kaum besser laufen. Mit zwei Vizemeistern und zwei Niederbayerischen Meistern war die Bilanz mehr als ansehnlich. Die Trainer Larissa Schorm und Mustafa Ilhan sahen vier hochmotivierte Athletinnen und Athleten, deren Ehrgeiz großer Grund zur Freude war.

In der MU15 stellten sich Maximilian Ehrmaier und Johannes Winkler in ihren jeweiligen Gewichtsklassen den Herausforderern. Die beiden Jungs machten ihre Sache gut und mussten sich nur jeweils einmal geschlagen geben. Damit standen beide auf dem Siegertreppchen und durften sich über einen verdienten 2. Platz freuen. Hanna Fischbäck und Mia Petrovic, beide jeweils in Ihren Gewichtsklassen in der FU15 startend, setzten der Vorlagen der Jungs dann noch eins drauf. Ungeschlagen gingen die beiden Mädels von der Matte, zeigten schöne Techniken und dürfen sich nun stolz Niederbayerische Meister nennen. Die Qualifikation für die Südbayerische hatten damit alle Wettkämpfer in der Tasche. Ehrensache, dass sich die vier jungen Mainburger dann auch dieser Herausforderung eine Woche später in Augsburg stellen werden.

Einen erfolgreichen und lehrreichen Tag konnten auch die Kampfrichter Jessica Ruppert und Valentin Merkhoffer vermelden. Beide haben erst kürzlich ihren Ausbildungslehrgang bestanden und meldeten sich nun erstmals für eine offizielle Meisterschaft. Kampfrichter Obmann Georg Augustin unterstützte die beiden Neulinge mittels Care-System. Über einen Knopf im Ohr, sind die Kampfrichter auf der Matte per Funk mit dem Hauptkampfrichter am Mattenrand verbunden. Dieser gibt Tipps während des Kampfverlaufs und korrigiert zeitnah unklare Entscheidungen. Zusätzlich werden die Begegnungen per Video aufgezeichnet, um bei strittigen Situationen eine Kontrolle zu haben. Das Videomaterial wird im Nachgang auch für Ausbildungs- und Schulungszwecke verwendet. Das Feedback der Kommission war dann durchwegs positiv, so dass die nächsten Einsätze mit Spannung erwartet werden.

01.05.2024

Maiwandertag bei strahlendem Sonnenschein

Traditionell planen die Mainburger Judoka den 1. Mai als Wandertag für die ganze Familie. In diesem Jahr hat es die Witterung wieder sehr gut gemeint und Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen bereitet. Abteilungsleiter Michael Graßl hatte eine zweistündige Rundtour ausgekundschaftet. Um halb zehn fanden sich dann auch 37 Teilnehmer am vereinbarten Treffpunkt ein. Über Feldwege, durch Wälder und kleine Nebenstraßen wurde so der Mainburger Nordwesten durchwandert. Zum Mittagessen in geselliger Runde und guten Gesprächen hatte die Gruppe im Rubaks Restaurant und Biergarten reserviert. Mit guter Laune und einer schönen Erinnerung ließ man den Tag dann ausklingen.


Termine

Deine Ansprechpartner

Du hast Fragen zur Mitgliedschaft, unseren Angeboten oder Trainingszeiten?
Dann melde dich gerne jederzeit bei uns.

Michael Graßl

Abteilungsleiter und Trainer U15/U18

Thomas Roth

Stv. Abteilungsleiter

Stefan Grunst

Finanzverwalter und Trainer Erwachsene

Alexander Hauf

Pressewart und Trainer U11/U13

Rebecca Hauf

Jugendleiterin

Heinz Heidenreich

Seniorenleiter und Trainer Senioren

Mustafa Ilhan

Trainer U15/U18

Jessica Ruppert

Trainerin U11/U13 und BJV-Kampfrichterin

Larissa Schorm

Trainerin U11/U13

Franz Thalmeier

Trainer U15/U18

Tobias Zettl

Trainer Spielwiese/U9

Gerard Algueró

Trainerassistent

Valentin Merkhoffer

Trainerassistent und BJV-Kampfrichter

Es wurden keine Elemente gefunden.

Trainingszeiten

Mitglied werden

Hauptverein

Mitglied Jahresbeitrag Aufnahmegebühr
Erwachsene 60,00 € 12,00 €
Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre (ab 3. Kind frei) 30,00 €  
Ehepaare 90,00 € 24,00 €
Förderbeitrag 25,00 €  

Abteilungszuschläge Judo

Mitglied Jahresbeitrag Aufnahmegebühr
Kinder unter 14 Jahre 10,00 € 15,00 €
Jugendlich ab 14 Jahre 15,00 € 15,00 €
Erwachsene 20,00 € 15,00 €
Verbandsbeitrag (altersunabhängig) 20,00 €  

Social Media

Jetzt unserer Abteilung folgen und nichts mehr verpassen

 


Sportfachverbände

Kontakt
Geschäftsstelle

Turn- und Sportverein 1861 Mainburg e.V.
Am Gabis 1
84048 Mainburg

08751-5403
info@tsv-mainburg.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen